Hey ihr Lieben,
manchmal möchte man etwas basteln und hat kein Papier Zuhause oder man ist zu geizig oder zu faul, einkaufen zu gehen. Ich denke, ihr kennt das alle ; )
Deshalb möchte ich euch zeigen, was mit einem PC und einem Drucker alles möglich ist.
Um die sechs Papiere zu erstellen, die ihr dort oben seht, habe ich nur Word benutzt. Deswegen denke ich, dass das eine Option für jeden sein kann, der kein Graphikprogramm besitzt.
Tatsächlich gibt es auch gar nicht so viel zu erklären.
Für das Motiv mit dem Text habe ich ein einfaches Textfeld genutzt, mir eine Schrift ausgesucht und einen äußerst sinnvollen Text ausgedacht und das Feld anschließend gedreht. Beim Erstellen der anderen fünf Motive muss man eventuell etwas geduldiger sein, aber schwierig ist es auf keinen Fall. Ihr müsst dafür einfach nur eure fertigen Formen bei Word durchsuchen und diese so anordnen, wie es euch gefällt.
Ich habe hier mit Kreisen in verschiedenen Größen, mit Rechtecken (für die Streifen), mit Pfeilen und mit Sechsecken gearbeitet.

Ob ihr das ganze in Schwarz-Weiß haltet oder bunt gestaltet, auf was für Papier, weiß oder bunt, dick oder dünn, ihr das Ganze ausdruckt, könnt ihr natürlich auch variieren.
Viel Spaß beim Ausprobieren : )