Hey ihr Lieben,
heute möchte ich euch eine Anleitung für einen kleinen Adventskalender zeigen.
Der Vorteil sind, dass dieser Kalender wirklich sehr schnell gebastelt ist und auch kaum Platz wegnimmt, andererseits müssen eure Inhalte nachher auch wirklich hineinpassen und deswegen solltet ihr euch gut überlegen, ob diese Variante für eure Zwecke sinnvoll ist.
Ich habe den Kalender dieses Jahr wirklich sehr schlicht gehalten, weil er so wenig Raum wie möglich einnehmen sollte, aber ich bin mir sicher, dass euch viele Idee einfallen werden, wie ihr ihn so gestalten könnt, dass er perfekt zu euren Vorstellungen passt : )

2016-17-11-19-26-28
Als erstes habe ich 24 Packungen Streichhölzer gekauft, was mich nicht mehr als 1.50 Euro gekostet hat und diese Packungen dann alle entleert. (Was ich mit den Streichhölzern mache, weiß ich noch nicht so genau, aber man findet ja für alles eine Verwendung)
2016-17-11-19-25-26
Danach habe ich diese Packungen zusammmengeklebt, wobei es wichtig ist, dass ihr auch die Kanten ordentlich mit Kleber bestreicht.
2016-17-11-19-30-39
Als nächstes bemalt ihr die Packungen mit der Farbe eurer Wahl …
2016-17-11-19-23-26
… und während alles trocknet, könnt ihr eure Einschübe mit Washitape umwickeln : )
2016-17-11-20-04-29
Zum Schluss müsst ihr die Einschübe wieder in die Schubfächer schieben. Dabei ist es wichtig nicht zu verzweifeln, falls es etwas zu eng scheint. Ihr könnt dann entweder die Höhe der Einschübe etwas kürzen oder die Schubfächer mit den Fingern etwas auseinander drücken. Allerdings war das bei mir nur bei zweien der Fall.

Nun könnt ihr noch ein paar Zahlen aufkleben oder einfach schreiben und ihr seid fertig!!!