Hey ihr Lieben,
wir haben uns zusammengesetzt, Paperclips gebastelt und kommen heute endlich dazu, sie mit euch zu teilen. Habt ihr auch keine Lust mehr auf langweilige Büroklammern?

Wir jedenfalls fanden, dass sich Karten, Notizen oder einfach schönes Papier mit kleinen Figuren oder Symbolen viel besser zusammenstecken lassen. Außerdem sieht es einfach niedlich aus, wenn da eine kleine Eistüte in deinem Kalender steckt und dich daran erinnert:
Bald kommt auch wieder Sommer!

Ansonsten lassen sich Paperclips auch super als Lesenzeichen nutzen. Lasst euch inspirieren und bastelt dann einfach drauf los! Eine Verwendung findet man immer 😉

Unsere Erfahrungen beim Basteln waren, dass man umbedingt stabilen Draht nehmen sollte, damit sie später auch ordentlich was zusammenhalten können. Außerdem gilt wie immer: nehmt mehr Draht als ihr denkt! Die selbstgemachten Paperclips dürfen auch ruhig ein bisschen größer als herkömmliche Büroklammern sein, schließlich sind sie ja auch schöner.