Schritt für Schritt durch den Dezember!
Wie ihr ganz leicht euer eigenes Dezembertagebuch bastelt!

Hey ihr Lieben,
wir werden Großes wagen im Dezember!!! Es wird bis Weihnachten jede Woche gleich mehrere Beiträge geben, in denen ich euch zeige, wie ihr dieses wundervolle December Daily oder im deutschen „Dezembertagebuch“ basteln könnt!
Die Anleitung ist so aufgebaut, dass ihr ohne Probleme mitbasteln könnt und an Weihnachten euer eigenes kleines Minialbum in der Hand halten werdet.
Dieses könnt ihr entweder mit allen euren Erinnerungen an den Dezember füllen oder es einfach zu Weihnachten an eine ganz besondere Person verschenken!

Was benötigt ihr, um loslegen zu können?

Ich habe für euch eine kleine Einkaufsliste erstellt, damit ihr beim Shoppen auch wirklich nix vergesst!
Damit ihr abschätzen könnt, wann ihr welche Materialien benötigt, ist die Liste nach den Themen der kommenden Beiträge sortiert.
Dabei müsst ihr natürlich immer bedenken, dass besonders bei der Kategorie verzieren, eurem eigenen kreativen Kopf keine Grenzen gesetzt sind!
Kauft das, was euch gefällt, sucht alle eure Schränke durch oder fragt Freunde, ob sie noch was übrig haben, denn letztendlich kann man fast alles zum Verzieren verwenden.
Insbesondere die Dinge im braunen Kasten, sind keines Wegs notwendig für das Minialbum, ich hab sie aber benutzt und wollte sie euch deswegen nicht vorenthalten.

Geht das nicht auch einfacher?

Jaaaaa! Wenn ihr euch das umständliche gerechne mit dem Papier ersparen wollt, dann würde ich euch empfehlen, einfach ein komplettes Collection Kit zu kaufen.
Ich habe z.B. ein Collection Kit von Echo Park verwendet.

2017-01-12--21-08-20

Enthalten waren 12 Papiere und ein Stickerbogen, womit ich wunderbar ausgekommen bin und auch noch ein bisschen Papier übrig hatte.
Zusätzlich habe ich nur noch 2 DIN A4 Bögen Cardstock für die Tags gekauft.

Gibt es noch mehr Info’s zu den Materialien?

Wenn du dir nicht sicher bist, was du genau verwenden kannst oder wenn dir die verwendeten Werkzeuge nichts sagen, dann schau doch einmal in diesen Beitrag:
So geht’s – Ausrüstung

Wie geht’s weiter?

Im nächsten Beitrag werde ich euch zeigen, wie ihr den Einband des Minialbums bastelt!
Ich hoffe euch, gefällt die Idee und ihr seid ermutigt euren Dezember kreativ angehen zu lassen!!

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr diese wie immer gerne in die Kommentare schreiben!