Schritt für Schritt durch den Dezember!
Wie ihr ganz leicht euer eigenes Dezembertagebuch bastelt!

Hey ihr Lieben,
die Hälfte der Adventszeit ist schon herum und wir nähern uns nach und nach einem vollendeten Dezembertagebuch!
Letzte Woche habe ich euch gezeigt, wie ich die eine Hälfte der Seiten gestaltet habe.
Nun zeige ich euch natürlich auch noch den Rest!

Los geht’s! Aber was benötige ich eigentlich?

Für den zweiten Teil der Seiten benötigt ihr 4 Briefumschläge und 4 Designpapiere a 13,5×13,5cm sowie 4 Designpapiere a 12×13,5cm.

Jetzt geht’s ans Basteln!

Der zweite Teil der Seiten ist noch viel einfacher als der erste und ich habe ihn natürlich wieder für euch zusammengefasst!

123

Diese Schritte habe ich noch ein zweitel Mal wiederholt, sodass ich am Ende zwei ausklappbare Seiten erhalten habe.
Wie auch schon letzte Woche kam wieder der Eckenabrunder zum Einsatz!
Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, dann schaut dort doch einmal vorbei!

Das war mir doch ein bisschen zu kompliziert!

Halb so schlimm! Wenn dir das alles etwas zu schnell ist, dann sieh dir als erstes den Beitrag von letzter Woche an!
2017-28-11--21-41-10

Wenn dir das nicht hilft, dann habe ich hier noch einen Beitrag für dich der sich ausführlich mit dem Thema „Seiten von Minialben basteln“ beschäftigt:

So geht's - Minialbumseiten

Ansonsten kannst du deine Fragen natürlich immer gerne in die Kommentare schreiben und wir werden sie so schnell wie möglich beantworten!

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 119 Followern an